Google+ Followers

Montag, 21. April 2014

Homiés Paris.


 Hey ihr Lieben :)
Hier ein kleiner Outfitpost von meinem heutigen Outfit. Falls ihr euch wundert, jaaaaa ich habe mein Oberteil falsch rum an :D :D Ist mir erst später aufgefallen,da die Schrift verkehrt herum ist ;)
Hoffe, euch gefällt das Outfit trotzdem!
Habt einen schönen Ostermontag!
xx Su & Chris
 




Wearing:
Homies Top: Boutique Belgique
Jacke / jacket: H&M
Hose / pants: Ginatricot
Heels: Zara
Tasche / Bag: Zara
Uhr / watch: Daniel Wellington
Ringe / rings: H&M
Sonnenbrille / sunnies: H&M

Sonntag, 20. April 2014

Finessguru: One Weigh Protein Pancakes.


Hey ihr Lieben :)
Heute gibt's wie versprochen das Rezept für die Protein-Pancakes.

Was ihr dazu benötigt:
- 2 Päckchen oneweigh (entspricht ca. 60g, ihr könnt natürlich auch anderes Eiweißpulver nehmen)
- 3 Eiweiße
- 1/4 Esslöffel Zimt
- 1/3 Tasse Milch
- 1/2 Teelöffel Backpulver

Das alles verrührt ihr zu einer homogenen Masse. Ihr könnt die Pancakes in Öl oder Butter braten, wir haben dafür das Kokusnussöl von Fitnessguru genommen, was wirklich einen tollen Geschmack gibt.
Die fertigen Pancakes mit ein bisschen Joghurt und Früchten servieren und fertig ist euer low carb, low calorie und high protein - Frühstück oder Abendessen, wann auch immer ihr Lust darauf habt ;)
Auf fitnessguru.com gibt es übrigens noch viele weitere, interessante Rezepte wie z.B. Protein-Muffins oder Protein-Eis.
Viel Spaß beim Ausprobieren! :)

Für diejenigen von euch, die sich für den oneheat Fatburner interessieren: Wir haben ihn jetzt ca. 5 Tage lang getestet, jeweils vor unserem Workout und haben beide eine Wirkung bemerkt. Man ist energiegeladener und merkt, dass der Körper auf Touren kommt bzw. der Stoffwechsel angeregt wird. Ich würde daher auch jedem raten, sowas nicht einfach morgens einzunehem, sondern immer vor körperlicher Aktivität.
Da bringt es euch einfach mehr ;) Also wir werden ihn definitiv weiter nehmen!
Habt noch einen schönen Ostersonntag! :)
xx Su & Chris

Freitag, 18. April 2014

Croppin' Blue.


 Hey ihr Lieben :)
Mit diesem Karfreitags-Outfit verabschieden wir uns ins Osterwochenende. 
Wie ihr seht, habe ich endlich ein paar schöne, flache Sandalen für den Sommer gefunden :)) Und zudem noch mein absolutes (neues) Lieblingsoberteil von Zara. Das Muster und der Cropped-Schnitt sind einfach perfekt! Deswegen musste es heute einfach schon mal ausgeführt werden!
Wir haben eindeutig eine Zara-Schwäche, aber wir geben es auch offen zu :D :D
Was haltet ihr von dem Outfit? Und wie verbringt ihr das verlängerte WE?
Wir hoffen, ihr habt ein paar schöne Tage.
xx Su & Chris












Wearing:
Top und Clutch / top and clutch: Zara
Mantel / coat: Sheinside
Jeans: Zara
Sandalen / sandals: Asos
Uhr / watch: Marc Jacobs

Mittwoch, 16. April 2014

FITNESSGURU.


Hey ihr Lieben :)
viele von euch kennen die schwedische Marke bestimmt schon von Instagram, die Rede ist von Fitnessguru.
Ja heute geht es mal nicht um Mode... ;) Wir hoffen, es interessiert trotzdem einige von euch!
Schon seit Längerem haben wir darüber nachgedacht, die Produkte von Fitnessguru einmal auszuprobieren. Umso glücklicher waren wir daher, als wir vor ein paar Tagen dieses riesen Probepaket erhalten haben. :)

"Strong is the new skinny" - Der Fitnesstrend ist mittlerweile auch deutlich in der Frauenwelt angekommen! Wie wir finden, spricht Fitnessguru vor Allem diese Zielgruppe durch ihr Design und auch die Vielfalt an verschiedenen Geschmacksrichtungen an. 

Kommen wir damit auch schon zum ersten Produkt, dem Eiweißpulver


onewhey Kiwi Yoghurt - Dieses Proteinpulver haben wir bis jetzt nur als Post-workout-Shake ausprobiert. Dazu haben wir 1 Päckchen mit 200-300ml ungesüßter Mandelmilch gemischt.(man kann natürlich auch normale Milch oder Wasser nehmen). Der Shake hat uns persönlich sehr gut geschmeckt, er ist vielleicht ein wenig süß, aber definitiv besser, als das, was wir bisher so ausprobiert haben!
Wäre auf jeden Fall eine Kaufoption :) Das Pulver onewhey Kiwi Yoghurt findet ihr HIER



onewhey Vanilla White Chocolate - Mit diesem Eiweispulver und dem coconutoil haben wir uns zum ersten Mal an Protein-Pancakes herangetraut. Wir waren zuerst eher skeptisch, ob die Konsistenz und der Geschmack uns so zusagen würden. Aaaaaber wir waren wirklich überrascht, wie gut das Ganze funktioniert hat. Die Kokusnuss-Note des Öls hat den Geschmack auf jeden Fall rausgerissen, da Vanille leider nicht unser Lieblingsgeschmack ist, aber das ist nur unsere persönlich Meinung. Wir werden es auf jeden Fall noch mit dem anderen Pulver ausprobieren.
Das Rezept zu den Protein-Pancakes gibt es demnächst noch auf unserem Blog, für die, die das auch gerne mal ausprobieren möchten :)
Das Kokusnuss-Öl, was sich auch super zum Braten anderer Gerichte eignet, findet ihr übrigens HIER


Damit kommen wir nun zu den Shakern, die bei Fitnessguru auch etwas Besonderes sind...Warum? Weil man sich diese komplett selbst zusammenstellen kann in den verschiedensten Farben.
Sie sehen aber nicht nur stylish aus, sondern sind auch von der Qualität her sehr gut!

Der workoutlog - ist wirklich eine super Motivation, weil man dort seine Workout-Ergebnisse eintragen und somit seine Fortschritte beobachten kann. Der wird uns auf jeden Fall bis zum Sommer begleiten :D


Zum letzten Produkt des Pakets, dem oneheat - Fatburner können wir leider noch nicht viel sagen, weil wir ihn erst mal testen müssen. Aber wenn ihr gerne ein Fazit dazu hören möchtet, schreibt uns das doch bitte in die Kommentare, dann werden wir euch davon berichten.

Wenn wir bei euch das Interesse an Fitnessguru Produkten geweckt haben, dann schaut doch mal auf der Internetseite vorbei, dort stehen noch viel detailliertere Infos zu den einzelnen Produkten.
Ansonsten schaut doch in den nächsten Tagen vorbei, wenn euch das Protein-Pancake Rezept bzw. unser Fazit zu den Fatburnern interessiert.

xx Su & Chris 

Montag, 14. April 2014

Sunday Chic.







 Wearing:
Coated Jeans: Mango
Bluse / blouse: Asos
Schuhe / shoes: &otherstories
Tasche / bag: Zara
Uhr / watch: Marc Jacobs

Samstag, 12. April 2014

TRIANGL SWIMWEAR.


Hey ihr Lieben :)
Er stand schon sooo lange ganz oben auf unserer Wunschliste: ein Bikini von Triangl Swimwear und nun dürfen wir ihn endlich in den Händen halten. Vor Kurzem hat uns das Paket mit diesen zwei Schätzchen erreicht.
Was natürlich sofort ins Auge sticht, sind die strahlenden Farben und der für Triangl Bikinis typische Neopren-Stoff. Durch diesen haben sie den perfekten Sitz und man muss keine Angst haben, dass irgendwie mal was verrutscht. Außerdem finden wir, dass die Farben durch den Stoff noch mehr leuchten als ohnehin schon. ;) Was ebenfalls sehr positiv ist, man kann die Größe des Ober- und Unterteils getrennt voneinander auswählen..Wo wir jetzt beim großen Problem wären, die Größenauswahl! ;)
Obwohl es sogar einen Live Chat zur Beratung und einen Größenguide gibt, waren wir dennoch sehr unsicher, welche Größe wir nehmen sollen. Die Bikinis kommen ja schließlich aus Australien und da ist ein Umtausch eher umständlich. Daher hier ein paar Tips, die die Wahl vielleicht ein bisschen vereinfachen könnten. Da die Bikinis aus Neopren gefertigt sind und dieser Stoff deutlich fester ist als bei normalen Bikinis, lässt er sich kaum dehnen und sitzt dadurch sehr eng.
Daher sollte man auf jeden Fall bei der Bikinihose eine Nummer größer nehmen. Größe XS steht im Sizeguide z.B. als 34-36 drin, mir ist sie aber ein wenig eng, obwohl ich normalerweise 34 (in z.B. H&M Bikinis) trage. Aber bis zum Sommer habe ich ja noch ein bisschen Zeit und dieser Bikini ist definitiv die perfekte Motivation!! :)
Die Größen der Oberteile stimmen meiner Meinung nach ganz gut überein, mit dem was im Größenguide steht! Sitzt wie angegossen und hat auch den nötigen Halt.
Die Bikinis kosten umgerechnet ca. 65€, eine wirklich gute Investition, wenn man einen besonderen, aber auch gut sitzenden Bikini möchte. Wir jedenfalls können den Sommer kaum mehr abwarten :))
Habt ein schönes Wochenende xx Su & Chris

Hi Lovelies,
it's been on our wishlist for such a long time now: a bikini from Triangl Swimwear!
Finally we can hold it in our hands! :)
A few days ago we received a package with these two beauties. What directly catches the eye, are the bright colours and the neoprene material. Because of this attribute they have the perfect fit and you don't have to worry wether everything's still on the right place! ;)
Another positive aspect is, that you can choose the size for top and bottom seperatly which leads us to the main problem: the choice of the sizes.
Although there is a great service including size guide and live chat, we were still not sure which size to pick.
Therefore we want to give you some tips, which possibly could ease the decision.
Because of the neoprene material, which is very tight and not really strechable, you should definitely choose 1 size bigger for the bottom. The top sizes which are proposed in the sizeguide actually match very well, it fits like a glove ;) One bikini costs about 65€, a really good investment if you want a unique, but well-fitting bikini. Now we can't wait for summer to wear them :)
Have a nice weekend! xx Su & Chris


Modelle: Molly Rosewolf ( get it HERE ) & Dakota Superfly ( get it HERE )